<

>

Slideshow Start

Slideshow Stopp

Vorschaubilder anzeigen

Vorschaubilder ausblenden

/

<

>

 
 
 

Hoher Nutzwert

Funktionelles Cockpit

Einfache Wartung

 

Der FreeDUCk elektro-Kabinenroller wurde für die Italienische Post entwickelt. Daher ist das Thema Stauraum besonders berücksichtigt. Sowohl Volumen als auch entsprechende Nutzlast machen die DUCATI-Ente zu einem richtigen Lasttier. Beim Modell Basic umfasst der absperrbare Kofferraum 180 Liter und beim VAN sogar satte 300 Liter! Eine praktische Traggrifföse über dem Beifahrersitz hält auch dort eine voluminöse Tasche in Position. Mit dem FreeDUCk steht Ihnen also ein idealer Einkaufswagen mit geringsten Parkansprüchen zur Verfügung.

Eigentlich fahren Sie mit dem FreeDUCk ja Roller. Eben Kabinenroller. Und genau das macht den gewissen Unterschied: Wie bei einem Roller ist kein Gurt gefordert - durch die geschlossene Kabine auch kein Helm. Dennoch sind Sie in der Kabine gegen schlechtes Wetter geschützt und der Stahlrohrkäfig übernimmt in Verbindung mit ABS-Verkleidungselementen deutlich mehr Schutz als ein Roller.


Große Türen und hohe Sitzposition sorgen für müheloses Einsteigen. Die gewölbte Windschutzscheibe ermöglicht in Verbindung mit den Aussenspiegeln den nötigen Überblick im Verkehr. Vor dem kleinen Lenkrad befindet sich das Display mit viel Information zu Ladezustand und Geschwinigkeit in Deutscher Sprache. Bedienelemente für Vorwärts/Rückwärts, Blinker, Scheibenwischer und Licht sind dort wo man sie vermutet und sogar ein abschließbares Handschuhfach findet Platz.

Man braucht den FreeDUCk Kabinenroller nicht mit einem Auto vergleichen – auch wenn die kleine DUCATI-Ente in vielen Fällen Ihr Auto ersetzen wird.
Entsprechend einfach ist der technische Aufbau. Die Folge daraus ist wenig und einfache Wartung. Der FreeDUCk ist kein „hightech-Produkt“ aber mit seinen zwei unabhängig voneinander funktionierenden, bürstenlosen Radnabenmotoren durchaus innovativ! Das meiste an Wartung übernehmen Sie indem Sie die Fahrzeugbatterien gewissenhaft laden und Beleuchtung und Reifen kontrollieren. Anweisungen zu Sicherungen oder eventuellen Fehlermeldungen finden Sie im deutschsprachigen Bediener- und Werkstatthandbuch. Den Rest erledigt Ihr Servicepartner nach Bedarf oder bei der Kundendienstkontrolle.
Bei den Batterien handelt es sich um robuste, wartungsfreie AGM-Bleiakkus. Der im Fahrzeug integrierte Lader sorgt durch den schonenden Ladevorgang für eine lange Nutzungsdauer. Sollte die Reichweite Ihres FreeDUCks irgendwann nicht mehr reichen können diese 12 V Batterien woanders weiterverwendet und zuletzt problemlos entsorgt und recycelt werden.

 
 

FreeDUCk - Der Elektro-Kabinenroller

Suchen

 

© 2013 elfar - Fahrzeuge Stalleicher - Schwarzauer Str. 41 - D-83308 Trostberg - Fon +49 8621 508984